ERDBESTATTUNG

FÜR HAUSTIERE

Telefon
0170 - 333 5415

Seit 30 Jahren in Dortmund-Kley

Mitten im Ruhrgebiet gelegen - in Dortmund-Kley an der Stadtgrenze zu Bochum - besteht unser Tierfriedhof bereits seit 1986 und ist damit der älteste Tierfriedhof in Nordrhein-Westfalen. Wegen der verkehrsgünstigen Lage an der A40 ist unser Tierfriedhof auch aus den umliegenden Städten wie z.B. Bochum, Herne, Hagen, Witten, Gelsenkirchen oder Essen leicht zu erreichen.

Durch die vielen kleinen Tiergräber hat sich unser Tierfriedhof zu einem bunten und blühenden Ort des Gedenkens entwickelt. Hier liegen in erster Linie  Hunde und Katzen, aber auch Nagetiere, Reptilien und Vögel. Gerne können Sie uns einen Besuch abstatten und sich selbst einen Eindruck vom Tierfriedhof verschaffen. Bitte melden Sie sich am besten vorher telefonisch an, denn der Tierfriedhof ist ansonsten nur für die Friedhofsnutzer mit einem Schlüssel zugänglich.

 

Informationen

zur Erdbestattung

Verständlicherweise denkt man nicht allzu oft über den Tod seines Haustieres nach. Doch der Verlust kommt oft plötzlich und unerwartet und ruft tiefe Trauer hervor, in der man kaum zu vernünftigen Entscheidungen in der Lage ist. Das Thema "Sterben" ist sicher keines, mit dem man sich gerne befasst, egal ob es dabei um Menschen oder um Tiere geht.

Informieren Sie sich deshalb rechtzeitig über die Möglichkeiten der Tier-Erdbestattung, damit Sie für den Fall des Falles vorbereitet sind. Wir kümmern uns um Ihre Wünsche und besprechen mit Ihnen zunächst die weiteren Schritte. Wir vereinbaren einen Bestattungstermin und bei Bedarf holen wir Ihr Tier bei Ihnen oder beim Tierarzt abgeholt.

Je nach Größe des Tieres können Sie ein kleines oder ein größeres Grab wählen das Sie selbst gestalten oder uns einen entsprechenden Auftrag dazu erteilen. Auch eine anonyme Bestattung im Rasenbeet ist möglich bei der anschließend keinerlei Grab-Pflegeaufwand erforderlich ist. Wir bereiten das Grab zu dem vereinbarten Termin vor, an dem Sie uns Ihr Tier z.B. in seiner geliebten Baumwoll- oder Leinendecke oder in einer Kartonage bringen, in der es dann auch in die Erde gelassen wird. Nachdem das Grab geschlossen ist, können schon die ersten Blumen gepflanzt werden.

Nehmen Sie mit

uns Kontakt auf 

Wir stehen Ihnen gerne und kompetent für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Auf unserem Tierfriedhof können alle Kleintiere wie Hunde, Katzen, Nagetiere, Reptilien und Vögel in entsprechenden kleinen oder größeren Gräbern beerdigt werden. Die Mindestliegezeit beträgt je nach Größe des Tieres zwei bis vier Jahre. Die Gräber erhalten eine einheitliche Einfassung, die anonymen Grabstätten liegen in einem gepflegten Rasenbeet.

 

Auf Wunsch organisieren wir für Sie auch eine Überführung und Einäscherung Ihres Tieres in einem Haustierkrematorium und die anschließende Urnenbeisetzung. Wenn Sie irgendwelche Fragen haben oder sich einfach nur allgemein informieren wollen, rufen Sie uns bitte zu den üblichen Bürozeiten an – wir sind gerne für Sie da! Telefon 0170-333 5415 oder per

Mail: tierfriedhof-dortmund@web.de

Angela Hoppmann 

"Zeig`mir, wie Du mit Tieren umgehst, dann sage ich Dir wer Du bist!"

- Albert Schweitzer, deutsch-französischer Philosoph und Theologe 
DER TIERFRIEDHOF IM RUHRGEBIET
44149 Dortmund-Kley, Zeche Oespel 1
0170 - 333 5415

  © 2016 by Tierfriedhof Dortmund 

Impressum / Datenschutz

  • Grey Facebook Icon
  • Black Facebook Icon