Telefon
0170 - 333 5415

FEUER

BESTATTUNG

 

Informationen

zur FEUERBESTATTUNG

Wenn Sie ihr geliebtes Tier nicht auf unserem Friedhof bestatten möchten gibt es auch die Möglichkeit einer Feuerbestattung. Im Wesentlichen gibt es zwei Arten von Feuerbestattungen:  

die Einzelkremierung und die Gruppenkremierung.

Einzelkremierung  

 

Bei der Einzelkremierung wird ihr Liebling einzeln im Tierkrematorium eingeäschert. Vor der Überführung ins Tierkrematorium wird eine Begleitkarte ausgefüllt mit Tier, Gewicht, Tiernamen, Halternamen, gewählte Kremierungsart. Die Nummer dieser Begleitkarte wird in einen feuerfesten Schamottstein graviert und dem Tier vor der Kremierung beigelegt. Sie erhalten dann seine Asche mit Schamottstein in einem speziellen Aschebeutel zurück sowie ein Kremierungszertifikat. So wird gewährleistet, dass Sie auch wirklich die Asche ihres Lieblings erhalten. Sie können diese an einem besonderen Ort verstreuen oder in einer von ihnen ausgewählten Schmuckurne aufbewahren.

Bei der Einzelkremierung können sie auf Wunsch auch anwesend sein und persönlich Abschied nehmen.  

 

Gruppenkremierung  

 

Die Gruppenkremierung (auch Sammel- oder Gemeinschaftskremierung) findet mit mehreren Tieren gemeinsam statt. Wie der Name schon sagt, wird ihr Tier mit anderen Tieren pietätvoll eingeäschert. Die Asche wird am Tierkrematorium in einem Waldstück verstreut. Diesen Ort können sie jederzeit besuchen. Sie erhalten eine Kremierungsbestätigung und haben so die Gewissheit über den Verbleib ihres Tieres.

Tierbestattung- Urne- Katze-Vogel.jpg

TIERURNEN

Tierurnen gibt es in den verschiedensten Formen, Materialien und Größen.
Ihnen steht eine sehr große Auswahl an Materialien zur Verfügung: Naturstoff, Keramik, Metall, Glas, Naturstein, Holz und Karton. Im Grunde stellen sich zwei Optionen. Soll eine Urne mit der Zeit verwittern, dann kann die Wahl auf eine Bio-Urne fallen, die aus Holz oder Salzen besteht. Möchte man aber, dass die Urne noch lange Zeit bestehen bleiben soll, bedarf es eines Materials das langlebig ist. Metallurnen sind dann die erste Wahl. Die Auswahl ist sehr umfangreich – sprechen Sie uns gerne an!

PREISE FÜR FEUERBESTATTUNGEN

Die Preise der Tierbestattung bestimmen sich immer nach dem Gewicht eines Tieres.

Gewicht (1)
Einzelkremierung
Gruppenkremierung
bis 1 Kg
115
80
bis 4 Kg
170
110
bis 10 Kg
225
140
bis 21 Kg
245
165
bis 41 Kg
275
195
bis 50 Kg
305
220
ab 50 Kg
300
245

Alle Preise für die Tierbestattung verstehen sich inklusive gesetzlicher Mwst., der Überführung ins Krematorium und des Kremierungszertifikates.  Die Abholpreise werden immer ab Anschrift (kürzeste Strecke) berechnet.

 

VARIABLE KOSTEN

NACH ART DER KREMIERUNG

Abholung zu Hause oder beim Tierarzt (2,4): 30 Euro
 
Überführung zum Kleintierkrematorium: kostenlos
 
Persönliche Ascherückführung (2): kostenlos
 
Ascherückführung per Paketdienst: 14,95 Euro
Wochenend- und Feiertagszuschlag: kostenlos
Pfotenabdruck: 29 Euro
Kremierung im Beisein (3)70 Euro
Preisliste

(1) Preisberechnung erfolgt nach dem im Kleintierkrematorium ermittelten Gewicht= Haustiergewicht, Beigaben, Einäscherungsbeutel

(2) innerhalb von 30 Km Umkreis (ab Büro Tierbestatter kostenlos)  jeder weitere Kilometer zzgl. 0,50 Euro   

 

(3) inkl. Abschiednahme, Trauerbegleitung und persönlicher Übergabe der Asche  

 

(4) Nachtzuschlag 22:00 bis 6:00 Uhr 30 Euro   

 

Alle Preise inkl. MwSt.

"Wer die Tiere nicht achtet, kann nicht menschlich leben."

- Alfred Brehm, deutscher Zoologe und Schriftsteller